Seniorenfahrdienst

Um unsere Bürger im Alltag zu unterstützen, möchten wir ihnen einen kostenlosen Fahrservice anbieten. Zu den Alltagsfahrten zählen z. B. Arzt-, Ämter- und Versorgungsfahrten.

Wenn ein Bürger eine Fahrt zu einem Termin benötigt, muss er nur zuvor im Rathaus den Zeitraum angeben.

Das Auto wird dann von uns für diese Zeit gebucht und gleichzeitig wird ein passender ehrenamtlicher Fahrer eingeteilt.

Gerne darf die Fahrt durch eine Spende unterstützt werden.

Wer ist berechtigt?

  • Bürger/- innen ab 60 Jahre
  • mobilitätseingeschränkte Bürger/- innen aus unserer Gemeinde

Da es sich um einen ehrenamtlichen, sozialen Fahrdienst handelt, ist eine Begleitung z. B. zum Einkaufen, in die Arztpraxis usw. nicht vorgesehen.
Fahrten die von der Krankenkasse übernommen werden dürfen nicht unterstützt werden.

Bitte beachten Sie: Alle Fahrgäste müssen selbständig in das Fahrzeug ein- und aussteigen können. Liegt diese körperliche Voraussetzung nicht vor, kann das Bürgerauto nicht in Anspruch genommen werden.

Für welche Fahrten?

  • im Umkreis von 30 km
  • mit einer maximalen Dauer von in der Regel max. 3 Stunden (inkl. Hin- und Rückfahrt)
  • Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 bis 18.00 Uhr (ausgenommen Feiertage)
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Beförderung bzw. Durchführung einer Fahrt

Es werden Fahrerinnen und Fahrer gesucht!

Wenn Sie Interesse daran haben, ebenfalls als ehrenamtlicher Fahrer/ehrenamtliche Fahrerin tätig zu werden, zögern Sie nicht und sprechen Sie uns gerne an.
Wir freuen uns über jede Verstärkung im Bürgerauto-Team!

Alternativ zum Seniorenfahrdienst kann "ADELE" auch privat genutzt werden

CARSHARING FÜR JEDERMANN
Das Bürgerauto darf natürlich auch von jedem Bürger, Verein oder anderer Organisation privat
genutzt werden z. B. für Ausflüge, Skiausfahrten, Urlaubsfahrten, Kindergeburtstage usw.
Hierfür ist ebenfalls nur eine einmalige Anmeldung notwendig.

ANMELDUNG:
Kommen Sie einfach mit Ihrem Führerschein und gültigen Personalausweis während unserer Öffnungszeiten im Rathaus bei Frau Krapf (Zimmer 6) vorbei.
Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre Chipkarte und per E-Mail Ihre Zugangsdaten. Danach kann das Auto für den gewünschten Zeitraum ganz leicht online selbst gebucht werden.

FAHRZEUG BUCHEN:

EINSTEIGEN UND LOSFAHREN:
Ihr gebuchtes Fahrzeug steht auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus (Wilhelmstraße) bereit und kann mit Ihrer Chipkarte oder dem Smartphone geöffnet werden.
Den Schlüssel finden Sie immer im Handschuhfach!
Nach Ihrer Fahrt stellen Sie das Auto bitte wieder am Abholort ab.
Schlüssel wieder ins Handschuhfach stecken und das Auto mit der Chipkarte oder dem Smartphone verriegeln.

Wichtige Informationen für Kundinnen und Kunden von Ford Carsharing: Preisanpassung per 01.04.2024

Ford Carsharing ist seit Jahren Ihr zuverlässiger Partner für unkomplizierte Automobilität.

In Partnerschaft mit Flinkster halten wir Sie lokal und bundesweit mobil. Dafür sorgt unser gemeinsames Netzwerk mit über 4.000 Fahrzeugen.

Wir möchten Sie über eine wichtige Änderung informieren:

Notwendige Anpassung von Kilometerpauschalen und Stundenpreisen an gestiegene Halte- und Betriebskosten.

Die aktuellen Preissteigerungen in vielen Bereichen haben auch Einfluss auf die Halte- und Betriebskosten unserer Fahrzeuge. Daher müssen wir sowohl die Kilometerpauschale als auch die Stundenpreise moderat erhöhen. Gemäß unserer AGBs, tritt diese Änderung mit Wirkung zum 01.04.2024 in Kraft.
Die Änderungen sind den aktualisierten Preis- und Gebührenlisten (siehe Download-Link) zu entnehmen.

Bei Rückfragen erreichen Sie unseren Serviecenter telefonisch unter 0345 / 27 98 49 50 oder per E-Mail über ford-carsharing(@)fhd-koeln.de.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue.
Weiterhin gute und sichere Fahrten wünschen Ihnen,

Ihr Ford-Carsharing Team!

Hier noch ein Appell an alle Bürgerinnen und Bürger!

Der feste Parkplatz des Dorfautos hinter dem Rathaus (Wilhelmstraße) muss immer freigehalten werden, auch dann, wenn das Dorfauto unterwegs ist!

Kontakt

Ansprechpartner für Fragen und Buchungen
Frau Heike Krapf
Telefon 07166 91011-0
E-Mail: h.krapf(@)adelberg.de