Aktuelles aus dem Rathaus

Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021

 
Am Wahltag (Sonntag, 26. September 2021) kann von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Wahllokal (Rathaussaal im Erdgeschoss des Rathauses) gewählt werden. Wir bitten Sie, hierzu Ihre Wahlbenachrichtigung und ein Ausweisdokument mitzubringen und die Infektionsschutzhinweise vor Ort zu beachten.
 
Ihre Stimme können Sie auch per Briefwahl abgeben. Die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist grundsätzlich bis Freitag, 24. September, 18:00 Uhr möglich. Das Bürgerbüro ist an diesem Tag zu den regulären Öffnungszeiten sowie zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt. Briefwahlunterlagen können schriftlich, per E-Mail oder online beantragt werden. Achtung: Die Online-Beantragung über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung oder über die Homepage der Gemeinde Adelberg ist nur bis Donnerstag, 23. September 2021 um 12:00 Uhr möglich.
 
Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis Samstag, 25. September 2021, 12:00 Uhr ein neuer Wahlschein erteilt werden. Für diesen Fall wird im Schaukasten der Gemeinde Adelberg eine Telefonnummer aushängen, die am Samstag, 25. September 2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr erreichbar ist.
 
Wahlberechtigte, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind und wegen einer nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung den Wahlraum nicht oder unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen können, haben am Wahltag die Möglichkeit bis 15:00 Uhr einen Wahlschein zu beantragen. Wer den Antrag für andere stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.
 
Bitte beachten Sie, dass die befüllten roten Wahlbriefe am Wahlsonntag bis spätestens 18:00 Uhr in den Rathausbriefkasten eingeworfen werden müssen. Wahlbriefe, die verspätet eingehen, können nicht berücksichtigt werden.
 
Für Rückfragen in Bezug auf die Briefwahl melden Sie sich gerne im Bürgerbüro bei Frau Ann-Katrin Kolb unter Tel. 07166 / 91011-25. Bei allgemeinen Rückfragen zur Wahl dürfen Sie sich gerne an Hauptamtsleiterin Frau Claudia Hornek unter Tel. 07166 / 91011-14 wenden.